Unsere Fahrzeuge



Das Fahrzeug e02 stellt die Weiterentwicklung des ersten Prototypen e01 dar. Basis des Fahrzeugkonzeptes sind eine grundlegende Überarbeitung des Akkumulatorsystems, sowie eine Anpassung des Chassis. In der Saison 2019/20 werden zudem das Cockpit sowie die Aufhängungskomponenten der Vorderachse neu gestaltet.

POWERTRAIN

  • Unabhängige Radnabenmotoren
  • 60 kW elektrische Leistung
  • Zweistufiges Planetengetriebe

SUSPENSION

  • Offene Einzelradaufhängung
  • CFK-Querlenkergestänge
  • Anti-Roll-Bar an der Hinterachse

CHASSIS

  • Gitterrohr-Stahlrahmen
  • Verkleidung aus GFK
  • Verbessertes Ergonomiekonzept

POWERTRAIN

  • Unabhängige Radnabenmotoren
  • 600 V Akkusystem
  • Zweistufiges Planetengetriebe

SUSPENSION

  • Offene Einzelradaufhängung
  • CFK-Querlenkergestänge
  • Gefräste Aluminium-Radträger

CHASSIS

  • Gitterrohr-Stahlrahmen
  • Verkleidung aus GFK

Ein Projekt der Tiroler Hochschulen