CTM

e04

Mit der Einführung der vierten Generation unseres Rennwagens haben wir ein leistungsstarkes Rennfahrzeug entwickelt, das auf den Erkenntnissen aus den vorherigen Modellen basiert. Besonderes Augenmerk lag dabei auf der Reduzierung des Fahrzeuggewichts durch den Einsatz von kleineren Reifen. Die Implementierung dieser kleineren Reifen erforderte eine vollständige Neugestaltung der Aufhängung. Es wurden neue, gewichtsoptimierte Radträger sowohl vorne als auch hinten benötigt, und das Getriebe an der Hinterachse wurde ebenfalls überarbeitet. Um das Gewicht weiter zu minimieren und den Fokus der Entwicklung auf die Radträger zu legen, wurde das Aufhängungssystem im Vergleich zum e03 etwas vereinfacht. In Kombination mit dem überarbeiteten Akkudesign haben wir unser Ziel einer signifikanten Gewichtsreduktion erreicht, wodurch das Gesamtgewicht des Fahrzeugs auf 216 kg reduziert wurde.

DAS
RENNFAHRZEUG

Mit unserem e04 haben wir ein wettbewerbsfähiges Fahrzeug entwickelt, das auf den Erfahrungen der Vorgängermodelle basiert. Dabei liegt der Fokus auf der Gewichtsreduktion durch die Verwendung von kleineren Reifen, was ein Neudesign der Aufhängung erfordert. Bei FS-Netherlands und FS-Austria haben wir damit innovative Entwicklungen vorgenommen, insbesondere durch gewichtsoptimierte Radträger und ein überarbeitetes Akkudesign, was zu einer beeindruckenden Gesamtgewichtsreduktion führt.

  • Gewicht: 216 kg
  • Dimensionen: 3,1 x 1,45 x 1,2 m
  • Maximalgeschwindigkeit: 120 km/h
  • Radstand: 1550 mm
  • Leistung: 72 kW (95 PS)
  • Eigenentwickeltes AKkusystem mit Fokus auf Reduktion von Gewicht
  • Spannung: 600 VDC (144s4p), Kapazität: 6,2 kWh
  • Selbstentwickeltes Batteriemanagementsystem
  • Gewichtreduzierter Gitterohr-Stahlrahmen
  • Besser Zugängliche Firewall
  • An Fahrer angepasster Carbon Sitz
  • 10 Zoll Felgen
  • Neu entwickelte, kleinere und leichtere Radträger
  • Pushrod Einzelradaufhängung mit Doppelquerlenkern
  • Topologieoptimierte Rocker an der Hinterachse
  • Abtrieboptimiertes Aereodynamikpaket
  • Selbstgebaute Front-, Seiten- und Heckflügel aus Carbon
  • Geschlossener Unterboden mit Diffusor
  • Unabhängige PMSM Radnarbenmotoren
  • Abgestuftes Planetengetriebe mit Übersetzung von 13 für jeden Motor
  • Gesamtdrehmoment: 600Nm
  • Wasserkühlung durch additiv gefertigte Motorkühlgehäuse und Inverterkühlplatten

UNSERE HIGHLIGHTS MIT e04

MILESTONES

Erste aktive Teilnahme an dynamischen Disiziplinen

Formula Student
Netherlands

Formula Student
Austria

Umstieg auf
kleinere Reifen und
neues Getriebekonzept

TEAM
2021/22

Johanna Neubrand

Team Captain

Pit Mootz

Technical Lead

Moritz Pernter

Technical Lead

Anna Prugger

Business Lead

Charlotte Brunnthaler

Business Lead